Tekstit

Kuva
Samstag im sonnigen München
Unsere Reise ging weiter, und das Wetter war mittlerweile fast zu heiß. Das hat uns nicht daran gehindert, unseren Samstag mit etwas Sport zu beginnen. Wir sind durch den westlichen Teil des Olympiaparks spaziert und den großen Hügel im Olympiapark bestiegen. Im Olympiapark haben wir die anderen Parkbesucher interviewt.
Nach dem Olympiapark ging’s weiter zur Bavaria Filmstadt. Dieses Filmstudio ist der Drehort von Filmen wie „Wickie und die starken Männer“ und „Das Boot“. Die Führung durch das Studio war äußerst interaktiv und wir durften ganz schön viel mitmachen.
Nach dem Filmstudio war Shoppen in der Münchner Hitze am Marienplatz dran. Am Abend haben wir lange zusammen im Biergarten eines Restaurants gesessen und zu Abend gegessen.
Hier wieder ein paar Meinungen
Olympiapark:
Nea: Der Park  war sehr groß und beeindruckend. Miika: Tolle Aussichten Barfi: Die Menschen, die wir interviewt haben, waren nett.
Bavaria Filmstadt:
Kia: Ich war ein bisschen enttäu…
Kuva
Ein heißer Tag in Salzburg
Servus, Leute! Wir haben echt Glück mit dem Wetter gehabt. Es ist echt warm gewesen, und zum Glück hat niemand bis jetzt einen Sonnenstich bekommen. Am Freitag haben wir den Hauptsitz des Goethe-Instituts besucht – das ist übrigens etwas, was ausländische Schüler eher selten tun. Wir haben die Webseite pasch-net.de besser kennen gelernt, da sie für Deutschlerner recht nützlich sein kann.
Dann ging’s weiter zur Ludwig-Maximilian Universität München. Man hat das schöne, alte Hauptgebäude besichtigt und vieles über ein Studium an einer deutschen Uni gehört.    In Salzburg war das Wetter genauso schön wie in München, aber man hatte die wunderschönen Berge als ein Pluspunkt. Wir haben das Festspielhaus der berühmten Salzburger Festspiele und Festung Hohensalzburg besucht. Unser Besuch in Salzburg war echt gelungen.
Hier wieder ein paar Meinungen:
Goethe-Institut: Das Gebäude war toll. Wir haben echt schöne Geschenke bekommen! (Elsa)
LMU: Ganz interessant. Ich habe…
Kuva
Ein freundliches Grüß Gott aus München
Der Donnerstag war ein Tag voller Programm, und glücklicherweise hat das Wetter auch mitgespielt. Gegen unsere Erwartungen war es regelrecht warm in München. Auf unserem Tagesprogramm standen
- Ägyptisches Museum - NS-Dokumentationszentrum - Allianz Arena (wo FC Bayern spielt) - das Theaterstück La Strada im Theater Schauburg
Meinungen zum Ägyptischen Museum: Jonathan, Juhani, Joona: „War interessant. Ein neues (altes?) Thema für uns. Wusstet ihr, dass Kleopatra mehr mit McDonalds zu tun hat als mit den ältesten Ägyptern?“
Meinungen zum NS-Dokumentationszentrum: Kia, Juulia, Daniye, Aino: „Die tragbaren Stühle waren toll, man musste nicht die ganze Zeit stehen. Unser Museumsführer war echt gut, und wir haben viel Neues z.B. über den Attentatsversuch auf Hitler gelernt. Alles im Allem war es sehr interessant.“
Meinungen zur Allianz Arena: Veikko, Miika: „Das war echt cool! Die Umkleide von den Bayernspielern zu sehen war das allerbeste. Wir durften…
Kuva
Beim Frühstück
Einen schönen guten Donnerstagmorgen aus München! Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, und da wir heute viel vorhaben, lohnt es sich, ordentlich zu frühstücken. Wir berichten später heute etwas genauer über unser Tagesprogramm, aber hier ein paar Stimmungen:
Kia: Das Frühstück war super gut!
Juulia: Ich bin echt gespannt auf Allianz Arena

Rosa: Die Museen heute müssten ganz in Ordnung sein! xD 

Kuva
In München angekommen! 


Wir hatten ein bisschen Turbulenz im Flieger, aber jetzt sind wir da. Alle haben auch sofort ihr Gepäck bekommen. Und der kleine Munkka-Mönch ist dabei!


Kuva
Der Flieger ist verspätet! :( 


Jetzt ist es kurz vor sieben am Mittwoch Abend, und eigentlich müssten wir schon im Flieger sein, aber wir sitzen noch hier am Flughafen.

Hier einige Stimmungen kurz vor der Reise:

Juulia: Toll! Der Kaffee schmeckt gut!

Kia: Die Stimmung ist gut!

Joona: Was?!?!? xD

Juhani: Ich müsste jetzt eine Sonennbrille kaufen.

Emilia: Echt geil! Ich habe viel Spaß!



Kuva
Heute ist es endlich soweit! MYK wird demnächst in München sein.  

Bis jetzt haben wir haben alles Mögliche gemacht:

- die österreichische Botschafterin besucht
- an einem Workshop zum Thema München und Bayern teilgenommen
-  die eigenen Vorträge vorbereitet und den anderen Kursteilnehmer unsere Lieblingsziele bzw. Sehenswürdigkeiten vorgestellt.

Und heute Abend geht's endlich los nach München und Salzburg. Wir haben viel vor, und es lohnt sich auf jeden Fall, in den nächsten Tagen unseren Blog zu lesen. Wir versuchen, ab heute Abend jeden Tag Stimmungen, Fotos und Kurzberichte von unserer Reise weiterzugeben. Bleibt also dran!

Euer

MYK in München 2017